Schubertkino Graz - 27/28 Septemper 2019
  • Text Hover
ABOUT

What is Cinema Talks?
EN
Cinema Talks is an innovative, young film festival, which took place in September 2019 for the first time. This year the festival has entered the next round! From November 26th – 29th 2020 up to 30 national and international short films will be presented - packed in four categories: Social, Innovative, Entertainment and Inspiration. Afterwards, the films will be discussed with invited speakers, giving the audience an understanding of the subject matter of the films and the art of filmmaking. Through the emerging discussions between the speakers, the filmmakers, the artists and the audience, the cinematic experience is redefined.
DE
Cinema Talks ist ein innovatives, junges Filmfestival, das im September 2019 das erste Mal das Kinopublikum begeisterte. Dieses Jahr geht das Festival in die zweite Runde! Von 26.-29.November 2020 werden bis zu 30 nationale und internationale Kurzfilme präsentiert - Verpackt in vier Kategorien: Social, Innovation, Entertainment und Inspiration. Im Anschluss wird über die Filme mit geladenen SprecherInnen diskutiert, wodurch dem Publikum die Thematik der Filme und die Kunst des Filmemachens nähergebracht wird. Durch die aufkommenden Gespräche zwischen den SprecherInnen, den FilmemacherInnen, den KünstlerInnen und dem Publikum, wird hier das Kinoerlebnis neu definiert.
ACTAPROJECTS.AT
EN
"Acta - Verein zur Förderung von Kunst und Kultur" was founded in 2020 and has the goal of supporting and implementing art and cultural projects. The association aims to promote the exchange between artists and to make the regional but also the international art scene visible.

DE
„Acta – Verein zur Förderung von Kunst und Kultur“ wurde 2020 gegründet und hat sich die Unterstützung und die Umsetzung von Kunst und Kulturprojekten zum Ziel gesetzt. Der Verein soll den Austausch zwischen KünstlerInnen fördern, Kunst eine Bühne bieten und die regionale aber auch die internationale Kunstszene sichtbar machen.

THE TEAM

Zoe Borzi 
Natalie Pinter 
Jonathan Steininger
Ines Handler

Design:

Volunteers:
Joachim Dietze
Anni Koubek
Elena Veuc
Fabian Jöbstl
Ulli Neier

Newsletter

Du magst nicht verpassen wenn das Programm online geht? Keine Sorge, wir erinnern dich daran. Wir behandeln deine Daten streng vertraulich und der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. (Genauere Infos unter Datenschutz)

This information will never be shared for third part